USK – das Pendant zur FSK

By | 27. April 2011

Die USK ist das Pendant zur FSK. Die USK, die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle, bewertet Spiele, egal ob PC-Spiele, Spiele für die Xbox, Nintendo Wii, dem Gamecube oder der PlayStation. Sie sieht sich die Spiele an, ebenso wie die FSK die Filme, und spielt sie auch, damit die Mitarbeiter der USK wissen, was sie bewerten müssen. Die Alterseinstufungen sind der FSK gleich. Von USK 0 Jahre bis USK ab 18 Jahren für Erwachsene sind die Alterseinstufungen identisch.

Es gibt auch keinen Unterschied zur FSK was eine mögliche Indizierung oder Beschlagnahmung angeht. Spiele, die von der USK eine Freigabe erhalten haben, können nicht mehr indiziert, geschweige denn beschlagnahmt werden.

Logo_USK_1

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *